evaluieren

Die Fragestellung

Ein renommierter Telekommunikationsdienstleister hat ein einzigartiges Produkt für vernetztes Arbeiten in der Cloud entwickelt. Ein Prototyp sollte bei einem ausgewählten Kundenkreis im Unternehmen installiert und über mehrere Wochen hin auf Herz und Nieren getestet werden.

Verbindlich & Persönlich

Dirk Butterweck: „Der Produktnutzen allein – das vernetzte Arbeiten – machte eine Online-Community auf Zeit für diesen Piloten schon unumgänglich. Auf der von uns zu diesem Zweck aufgebauten Plattform haben wir das Feedback aller Nutzergruppen, also Teamleiter oder Geschäftsführung, ITK-Administratoren und einfache Nutzer über Online-­Tagebücher, Diskussionsforen und themenspezifische strukturierte Fragebögen eingeholt und auf diese Weise eine umfassende Bewertung zu Installation, Usability und dem effektivem Nutzen für den Geschäftsalltag erhalten.“

Petra Kemmerzell: „Bei einer ausgewählten Anzahl von Testpiloten bin ich dann noch persönlich vorbei gefahren und habe mir den Betrieb des Produktes vor Ort angesehen und mit der Geschäftsleitung und ganz normalen Anwendern gesprochen. So hat sich so manche Schwachstelle im Produktversprechen identifizieren lassen, die vor einer letztendlich erfolgreichen Markteinführung noch überarbeitet werden konnte!“

Inspirierend

Die während der persönlichen Besuche in den Unternehmen der Testpiloten von uns gemachten – und natürlich anonymisierten – Fotos der Produktinstallation vor Ort waren vor allem für die Produktentwicklung auf Anbieterseite
sehr erhellend und damit inspirierend für die Schnürung des Gesamtpakets zur Markteinführung.



zurück
Folgen:
Facebook